• 9 Klavier-Experten

    Die Jury
  • 28 Teilnehmer

    Ausgewählte Pianisten
  • 22-mal Beethoven

    In vier Wettbewerbsrunden
  • X Klavierliebhaber

    In Beethovens Geburtsstadt
  • 3 Preisträger

    Unzählige Eindrücke

News

05. August 2015
Wie im vergangenen Wettbewerb suchen wir musikbegeisterte Gastfamilien im Bonner Raum, die über ein Klavier verfügen und bereit wären, einen Pianisten oder eine Pianistin bei sich aufzunehmen. Anmeldungen können bis zum 7. September 2015 an das Projektbüro geschickt werden!
19. Juni 2015
Anfang Juni wählte die Aufnahmekommission, bestehend aus Prof. Pavel Gililov, Prof. Jacob Leuschner und Prof. Andreas Frölich aus 95 Bewerbungen die 28 Teilnehmer/-innen des diesjährigen Wettbewerbs aus. Die neun weiblichen und 19 männlichen Teilnehmer sind zwischen 20 und 32 Jahren alt und stammen aus 12 Nationen.

Galerie

Termine

  • Mi, 09. September 2015,
    Celebrating the 150th Anniversary of Jean Sibelius in 2015
    Soo-Jung Ann (1. Preis 2013)

    Soo-Jung Ann begann im Alter von 6 Jahren ihre Klavierausbildung an der Korean National University of Arts. Zu Zeit studiert sie am Mozarteum in Salzburg bei Prof. Pavel Gililov. Sie konzertierte neben zahlreichen Auftritten in ihrem Heimatland Korea, auch in Irland, Frankreich, Japan, Polen, Russland und Spanien...

     

    Soo-Jung Ann
  • So, 20. September 2015, Schumannhaus Bonn
    Preisträger-Konzert
    Soo-Jung Ann (1. Preis 2013)

    Soo-Jung Ann begann im Alter von 6 Jahren ihre Klavierausbildung an der Korean National University of Arts. Zu Zeit studiert sie am Mozarteum in Salzburg bei Prof. Pavel Gililov. Sie konzertierte neben zahlreichen Auftritten in ihrem Heimatland Korea, auch in Irland, Frankreich, Japan, Polen, Russland und Spanien...

     

    Soo-Jung Ann
  • So, 25. Oktober 2015,
    BASF "Junge Pianisten"
    Stefan Cassomenos (2. Preis 2013, Sonderpreis Kammermusik 2013)

    Der aus Melbourne stammende Pianist und Komponist Stefan Cassomenos studierte an der University of Melbourne. Cassomenos gab seine ersten internationalen Konzerte im Alter von zehn Jahren. Heute gibt er zahlreiche Solistenkonzerte in ganz Australien und auch in Europa und Asien...

    Stefan Cassomenos
 Alle Termine

Facebook

  • Music critic David Duba described Zhenni Li as “...a magnetic pianist with fire and poetry”. We are eager to listen to her piano playing in December.
    01.09.2015
  • Samson Tsoy is from Russia and has studied in Moscow and London. Critics have praised his "poetic soul" and his "ferocious temperament". We are looking forward to hearing him play here in Bonn.
    27.08.2015
  Alle Posts

Twitter

   Alle Tweets

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie über aktuelle Termine.