Chi Ho Han

Geburtsjahr: 1992
Land: Korea
Preise: 2. Preis 2011, Publikumspreis 2011

Chi Ho Han, der 1992 in Seoul geboren wurde, erhielt ab seinem elften Lebensjahr Klavierunterricht und gab 2003 sein erstes Konzert. Seine Ausbildung begann er im selben Jahr als Privatschüler von Jiae Kim und setzte sie in den Jahren 2004 bis 2008 bei Kyung Seun Pee fort. Seit Oktober 2008 studiert er an der Folkwang Hochschule Essen unter Arnulf von Arnim. Erste Erfolge bei internationalen Wettbewerben feierte er bereits mit 17 Jahren: Im Jahr 2009 gewann er als jüngster Teilnehmer den dritten Preis beim 13. Internationalen Beethoven Klavierwettbewerb in Wien und bekam damit die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Sinfonieorchester des österreichischen Rundfunks, das erste Klavierkonzert Beethovens zu interpretieren. Darüber hinaus war Chi Ho Han bereits bei zahlreichen Musikfestivals und Konzertauftritten in Europa zu Gast. In 2011 belegte er zusätzlich den zweiten Platz beim Internationalen Schubert-Wettbewerb in Dortmund.

Vermittlung von Chi Ho Han

Möchten Sie einen unserer Künstler für ein Konzert engagieren oder benötigen Sie weitere Informationen? Schreiben Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen gern weiter.