Wettbewerbsteilnehmer 2019

Sahun Hong

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
Sahun Hong

Sahun Hong

Gepriesen als ein “artist already of enourmous prowess” (Verbier Festival Newsletter) mit “lots of clarity, confidence, and wisdom” (New York Concert Review), bringt der Pianist Sahun Hong einen farbenfrohen Stil und eine fesselnde Energie auf die Solo-, Kammermusik- und Konzertbühne.

Hong war Gewinner des Vendôme Prize 2017 in Verbier, erhielt im selben Jahr zudem den zweiten Preis bei dem Internationalen Beethoven Klavierwettbewerb Wien und war weiterhin Finalist des American Pianist Awards.  Seit 2010 eingetragen als Young Steinway Artist, war Hong schon zu Gast beim Wiener ORF, bei der Camerata New York, dem Brazos Valley Symphony Orchestra sowie in Städten wie Milwaukee, Indianapolis, Fort Worth, Richardson, Racine, Waco oder Galveston. Er konzertierte auf Bühnen renommierter Spielstätten, beispielsweise der Weill Hall in der Carnegie Hall, der Alice Tully Hall im Lincoln Center, dem Musikverein Wien, der Église de Verbier, der Merkin Hall und dem Kennedy Center.

Als 16-jähriger schloss er seinen Bachelor of Music im Fach Klavier als Konzertfach mit magna cum laude an der Texas Christian University ab, wo er bei John Owings studiert hatte. Zur Zeit ist er Student von Leon Fleisher im Doctor of Musical Arts Programm am Peabody Institute der John Hopkins University.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.