Wettbewerbsteilnehmer 2011

Rémi Geniet

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
Platz-3

Rémi Geniet

Der 1992 in Montpellier geborene Rémi Geniet studiert zurzeit bei Brigitte Engerer am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris und bei Rena Shereshevskaya am Ecole Normale de Musique de Paris. Weiterhin nahm er an Meisterklassen bei Giovanni Bellucci, Tatyana Pikayzen und Vera Gornostayeva teil. Rémi Geniet hat mehrfach erfolgreich an internationalen Wettbewerben teilgenommen: So ist er unter anderem Preisträger des Prix du Piano Interlaken Classics Bern (2011), des Rencontre Internationale de Piano de Paris (2010), und der Vladimir Horowitz International Competition in Kiew (2010). Er gab bereits mehrere Konzerte in Europa, beispielsweise in Frankreich, der Schweiz, der Ukraine und in Polen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.