BG_Programm

Programm

Die Details zur Spielreihenfolge der Teilnehmer sowie die genauen Uhrzeiten werden am 2.12.2021 ausgelost und anschließend aktualisiert.

Erste Wettbewerbsrunde: 03. - 05. Dezember 2021, jeweils 10 - 14 und 17 - 21 Uhr | Telekom Zentrale

Zweite Wettbewerbsrunde: 06. - 07. Dezember 2021, jeweils 10 - 14 und 17 - 21 Uhr | Telekom Zentrale

Semifinale: 08. Dezember 2021, 10 - 14 und 17 - 21 Uhr | Telekom Zentrale

Kammermusikfinale: 10. Dezember 2021, 19 Uhr | Telekom Zentrale

Orchesterfinale: 11. Dezember 2021, 19 Uhr | Telekom Forum

Weitere Informationen zu den gespielten Werken der einzelnen Runden finden Sie im Wettbewerbsrepertoire.

Runde 1 | 03.12.2021

Zentrale der Deutschen Telekom

Teilnehmer*in Stücke
Chaebin An
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge F-Dur BWV 880
  • Ludwig van Beethoven - Sechs Variationen über ein eigenes Thema F-Dur op. 34
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110
In-Ju Bang
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge gis-Moll BWV 887
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 32 c-Moll op. 111
  • Ludwig van Beethoven - 32 Variationen über ein eigenes Thema c-Moll WoO 80
Mattia Fusi
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge F-Dur BWV 880
  • Ludwig van Beethoven - Sechs Variationen über ein eigenes Thema F-Dur op. 34
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110
Shan-Chi Hsu
  • Ludwig van Beethoven - Sieben Bagatellen op. 33
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge es-/dis-Moll BWV 853
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110
Yinghua Huang
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge fis-Moll BWV 883
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110
  • Ludwig van Beethoven - Sechs Variationen über ein eigenes Thema F-Dur op. 34
Tamari Jincharadze
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge Fis-Dur BWV 882
  • Ludwig van Beethoven - Sechs Bagatellen op. 126
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110
Daiki Kato
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge H-Dur BWV 868
  • Ludwig van Beethoven - Sechs Bagatellen op. 126
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110
Georg Kjurdian
  • Ludwig van Beethoven - Andante für Klavier F-Dur WoO 57 ("Andante favori")
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge es-/dis-Moll BWV 853
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110
Giorgio Lazzari
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge cis-Moll BWV 849
  • Ludwig van Beethoven - Sechs Bagatellen op. 126
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 32 c-Moll op. 111
Youngsuh Noh
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge E-Dur BWV 854
  • Ludwig van Beethoven - Andante für Klavier F-Dur WoO 57 ("Andante favori")
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110
Philipp Scheucher
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge E-Dur BWV 854
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 32 c-Moll op. 111
  • Ludwig van Beethoven - Fantasie H-Dur op. 77
Hanna Schwalbe
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge es-/dis-Moll BWV 853
  • Ludwig van Beethoven - Elf Bagatellen op. 119
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 30 E-Dur op. 109
Hans Suh
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge D-Dur BWV 874
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 30 E-Dur op. 109
  • Ludwig van Beethoven - Sechs Bagatellen op. 126
Ryutaro Suzuki
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge D-Dur BWV 874
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 30 E-Dur op. 109
  • Ludwig van Beethoven - Sechs Bagatellen op. 126
Alexei Tartakovsky
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge b-Moll BWV 867
  • Ludwig van Beethoven - 32 Variationen über ein eigenes Thema c-Moll WoO 80
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110
Hin-Yat Tsang
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge f-Moll BWV 857
  • Ludwig van Beethoven - Sechs Variationen über ein eigenes Thema F-Dur op. 34
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 32 c-Moll op. 111
Christine Wu
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge D-Dur BWV 874
  • Ludwig van Beethoven - 32 Variationen über ein eigenes Thema c-Moll WoO 80
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 32 c-Moll op. 111
Zifan Ye
  • Johann Sebastian Bach - Präludium und Fuge E-Dur BWV 878
  • Ludwig van Beethoven - Fantasie H-Dur op. 77
  • Ludwig van Beethoven - Sonate Nr. 32 c-Moll op. 111

Die Reihenfolge des Vorspielens wird am 5. Dezember (Anreisetag) im Rahmen eines Empfangs für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Los ermittelt und während des gesamten Wettbewerbs beibehalten. Die Anreise erfolgt am Donnerstag, den 5. Dezember 2019 von 9.00 – 15.00 Uhr. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer melden sich unter Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises persönlich im Wettbewerbsbüro an.

Für das Wettbewerbsprogramm ist das Repertoire und die dort genannten Bestimmungen verbindlich. Der Jury bleibt vorbehalten, die Darbietungen bei Zeitüberschreitung zu unterbrechen. Das Solo-Repertoire, mit Ausnahme des zeitgenössischen Werks, welches nach 1980 komponiert wurde, ist in allen Wettbewerbsrunden auswendig vorzutragen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben vor Ort Gelegenheit zum Üben und Einspielen.

Der Bewertungsmodus bleibt der Jury vorbehalten und ist im Juryhandbuch (pdf, 165.0 KB) nachzulesen. Er wird den Grundsätzen eines fairen Musikwettbewerbs entsprechen. In der ersten und zweiten Wettbewerbsrunde wird ein Teilnehmer/eine Teilnehmerin durch eine Abstimmung im Internet im Zusammenhang mit der Live-Übertragung der Wettbewerbsrunden ermittelt. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist der Kontakt zur Jury während der Dauer des Wettbewerbs untersagt.