Wettbewerbsteilnehmer 2021

Christine Wu

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
Aaron Chow

Christine Wu

Christine Wu ist in Konzertsälen in ganz Nordamerika und Europa aufgetreten, darunter das Lincoln Center und die Merkin Hall in New York, das Kennedy Center Terrace Theater in Washington D.C., die Benaroya Hall in Seattle, das Teatro San Rocco in Seregno, der Petit Palau de la Música Catalana in Barcelona und das Théâtre du Châtelet in Paris. Christine Wu wurde von der New York Times für ihr "fesselndes" Spiel gelobt und ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe, darunter der Ettore Pozzoli International Piano Competition, Chautauqua Institute Piano Competition, Washington International Competition, American International Paderewski Piano Competition und Oneppo Chamber Music Competition. Sie trat als Solistin und Kammermusikerin bei Musikfestivals wie dem Tanglewood Music Center, dem Chautauqua Institute, der Internationalen Mendelssohn-Akademie Leipzig, der Music Academy of the West in Santa Barbara, Aspen, PianoTexas und dem Bowdoin International Music Festival auf. Christine Wu erhielt ihre Abschlüsse an der Juilliard School und der Yale School of Music. Zu ihren wichtigsten Lehrern gehörten: Peter Serkin, Christopher Elton, Peter Frankl, Hung-Kuan Chen, Choong-Mo Kang, und Julian Martin.