Mitglied des Ehrenkomitees

Wolfgang Rihm

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
Rihm-Wolfgang

Wolfgang Rihm

Über den deutschen Komponisten Wolfgang Rihm schrieb die renommierte deutsche Wochenzeitung „Die Zeit" einmal: „Zwischen spätromantischem Gestus und expressiver Aufgeladenheit horcht Rihm nach innen, in sich hinein, wo es nicht besonders gemütlich ist, wie er gelegentlich angemerkt hat".

Über 200 Werke schrieb Rihm bislang, darunter zahlreiche Orchesterkompositionen, Opern, Ensemblewerke, Streichquartette, Klavierstücke und Lieder. Seit 1985 lehrt er in der Nachfolge seines Lehrers Eugen Werner Velte als Prof. für Komposition an der Musikhochschule Karlsruhe.

Er ist Mitglied der Akademien der Künste Berlin, München und Mannheim sowie der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Rihm erhielt 1989 das Bundesverdienstkreuz und wurde 2003 mit dem Ernst-von-Siemens-Musikpreis ausgezeichnet. 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.