Wettbewerbsteilnehmer 2013

Stefan Cassomenos

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
Platz-2

Stefan Cassomenos

Der aus Melbourne stammende Pianist und Komponist Stefan Cassomenos studierte ab seinem vierten Lebensjahr bei Margarita Krupina und später als Stipendiat bei Stephen McIntyre an der University of Melbourne. Cassomenos gab seine ersten internationalen Konzerte im Alter von zehn Jahren. Heute gibt er zahlreiche Solistenkonzerte in ganz Australien und auch in Europa und Asien. Im Jahr 2012 war er Finalist des internationalen Klavierwettbewerbs von Rhodos und gewann Preise bei vielen wichtigen nationalen Klavier- und internationalen Kammermusikwettbewerben.

Seine Kompositionen werden regelmäßig in Australien, oft zusammen mit dem Symphonieorchester der Stadt Melbourne und Adelaide aufgeführt. Cassomenos ist außerdem als Dirigent tätig und arbeitet als künstlerischer Leiter einiger Festivals, Musikprojekte und Kooperationen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website {js_accept}akzeptieren{js_accept} Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.