Wettbewerbsteilnehmer 2021

Christopher Goodpasture

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen
Aaron Chow

Christopher Goodpasture

Als Gewinner der Astral Artists 2019 National Auditions, wurde Christopher Goodpasture

für seine "rhetorische Größe, romantische Wärme und todsichere Technik" (Dallas Morning News) gelobt. Er ist bereits im Kennedy Center (Washington D.C.), der Benaroya Hall (Seattle), der Koerner Hall (Toronto), der Alice Tully Hall, der Merkin Hall, der Weill Recital Hall (New York), der Bing Concert Hall (San Francisco) und dem Los Angeles County Museum of Art aufgetreten. Christopher Goodpasture ist außerdem Preisträger der internationalen Klavierwettbewerbe in Washington, Seattle, Iowa und Dallas sowie des Serge und Olga Koussevitzky Wettbewerbs für Pianisten. Er hat Abschlüsse von der University of Southern California, der Yale University und der Juilliard School, wo John Perry, Hung-Kuan Chen, Peter Frankl, Jerome Lowenthal und Christopher Elton seine Lehrer waren. Er ist ein Absolvent des New Yorker Ensemble Connect, einem Kammermusik-Stipendienprogramm unter der Schirmherrschaft der Carnegie Hall und der Juilliard School.